Impressum

Aktuelles

offene Yogastunden im Frühjahr 2017

16.03. und 30.03. im BLI, Hamburg -Ottensen

13.03. und 27.03. und 10.04. und 24.04.  in den "Bewegungsräumen", Lübeck

Einzelstunden ( auch Kleingruppen) jederzeit auf Anfrage

Yoga und Lebensgestaltung

 Herzlich willkommen bei der Freien Yogaschule Bettina Brune,

Dieses Angebot richtet sich an alle Menschen, die nach Verbesserung ihrer (Körper-)Haltung, nach Harmonie und Ausgleich im Leben streben, die die Beziehung zu den Mitmenschen, der Natur und zum Leben allgemein vertiefen wollen oder allgemein eine Entwicklung, Sinnerfüllung und Perspektive für die Zukunft suchen.

Nach ersten Besuchen einiger Yogakurse 1991 begab ich mich intensiver auf die Suche nach Sinn und Bedeutung des Yoga. Viele Kurse und Seminare, die ich aufsuchte, beschränkten sich auf die Vitalisierung und Energetisierung des Körpers, manche umrahmten den Unterricht mit Gebräuchen aus der indischen Kultur.

Mir fehlte dabei ein seelisch-geistiger Bezug, wie ich den in Schriften von Ramana Maharshi, Murdo MacDonald-Bayne und anderen gefunden zu haben glaubte.

1993 besuchte ich das erste Seminar bei Heinz Grill, machte 1994/1995 dort die Ausbildung zum Yogalehrer und  besuche bis heute immer wieder Fortbildungen und Seminare.

Ganz allgemein gesprochen, geben die Gedanken und Hinweise des spirituellen Lehrers Heinz Grill eine Hoffnung und Möglichkeit für die Zukunft.

 Die Übungsweise des, von ihm begründeten "Neuen Yogawillen" stellt die Stärkung der Seelenkräfte (das sind das Denken, die Empfindungen und der Wille) in den Vordergrund. Die Asanas (Körperübungen des Yoga), die u.a. in dem Buch "Die Seelendimension des Yoga" beschrieben werden, sind eine künstlerische Darbietung von Seelengesetzmäßigkeiten. Diese Gesetzmäßigkeiten können wir anhand der Darstellungen kennenlernen, erproben und erforschen.

Da die dort vorgestellten Übungen seelisch-geistige Gesetzmäßigkeiten in zeitgemäßer Form darstellen,  geben sie weitreichende Möglichkeiten für das gesamte Leben.

In den Kursen lernen Sie zunächst die Übungen, bei freiem Atem, mit leichtem, ästhetischem Ausdruck zu praktizieren und gewinnen Freude an den Bewegungen.

Ein weiterer Schritt ist die Auseinandersetzung mit den weisheitsvollen Gedanken (Imaginationen), die den Übungen zugrunde liegen. Diese verhelfen zu neuen Empfindungen und zu neuer Lebenskraft.  Sie sprechen die seelische Entwicklung an.

Nach längerem Üben und Auseinandersetzung lernen Sie diese Inhalte in das tägliche Leben zu übertragen.    

                                                                                                            

Wenn Sie (dazu) Fragen haben, rufen Sie mich doch einfach an.

Ich biete Kurse und Einzelunterricht an. Probestunden sind auf Anfrage möglich.

Für private Gruppen, Firmen, etc. mache ich Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot. Rufen Sie mich an: 0174-3210194  oder schreiben Sie mir eine E-Mail: bettina.brune-yogaschule@web.de

Ich freue mich auf Sie!

Bettina Brune