Impressum

Das Mädesüß, Filipendula Ulmaria

Ein schlanker Trieb mit aufrechtem Wuchs geht von einem (meist) feuchten Untergrund in einen Blütenstand über, der wie ein weisses Duftwölkchen erscheint.
Auch hier lässt die Harmonie das Mädesüss als – vielleicht nicht
typisches – dennoch als Rosengewächs erkennen.

Mit den Inhaltsstoffen (u.a. Salicylsäure) wirkt das Mädesüß schweißtreibend und blutreinigend.

< Zurück Weiter >