Impressum

Der Rosmarin, Rosmarinus officinalis

Mit den lebendigen blaulila Blüten wirkt die Pflanze lichtvoll, lebendig, leicht und dennoch eingebunden.

Der Rosmarin wird als belebender Tee oder als Bad in der Heilkunde verwendet.

Er ist Bestandteil eines von H.Grill beschriebenen Tees zur Förderung eines gesunden Schlafes:
½ Teel. Rosmarin,
½ Teel. Thymian,
1 Teel. rote Malvenblüten heiß aufgießen und 5 min ziehen lassen, mit Honig
süssen

< Zurück Weiter >